17,80 

Enthält 19% MwSt.
(23,73  / 1,0 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

109 vorrätig

 

Claymore You’ll Never Walk Alone GSM – Das Vorbild aus Südfrankreich gekonnt interpretiert

Der Claymore You’ll Never Walk Alone GSM ist inspiriert von den köstlichen, kulinarischen Cuvées aus Südfrankreich. Wie in Frankreich steht auch in Australien GSM für die drei Rebsorten Grenache, Syrah/Shiraz und Mourvèdre, der je nach regionaler Herkunft auch Monastrell oder Mataro genannt wird. Der Watervale Shiraz verleiht diesem Wein dabei eine blumige, violette Dimension, ergänzt durch die die Würzigkeit des Grenache, der von alten Buschreben aus dem Jahr 1950 stammt. Der You’ll Never Walk Alone Blend ist unfiltriert und wurde 10 Monate lang in gebrauchten Barriques ausgebaut, um ein Maximum an Primärfrucht und Intensität zu erhalten. So entstand ein zugänglicher Wein von überraschender Länge und Komplexität.

 

Und so schmeckt der You’ll Never Walk Alone GSM von Claymore Wines

Der Claymore You’ll Never Walk Alone GSM betört mit herzhaften, erdigen Aromen und saftigen Erdbeeren, gefolgt von einem Hauch von Hagebutten und frischen Kräutern. Am Gaumen präsentiert sich der Wein frisch und druckvoll, mit gut integrierten Tanninen und einem fruchtig-würzigem Charakter. Roten Johannisbeeren, mit blumigen Noten und schokoladig-minzige Töne animieren zum nächsten Schluck. Der Nachhall ist lang und von dezent-ledrigen Noten begleitet. Ein Klasse-Wein.

2021 Claymore You’ll Never Walk Alone GSM

 

Und das passt zum You’ll Never Walk Alone GSM von Claymore Wines

Der Claymore You’ll Never Walk Alone GSM zeichnen sich durch ein ausgewogenes Verhältnis von Fruchtigkeit, Würze und erdigen Noten aus. Bei der Kombination von Gerichten mit diesem australischen Wein sollten Sie diese Eigenschaften berücksichtigen. Seine kräftige und robuste Natur machen den Wein zu einem hervorragenden Begleitern für gegrilltes Fleisch. Probieren Sie ihn zu gegrillten Lammkoteletts, Rindfleischspießen oder gegrillten Rippchen.

Ein Cassoulet, ein traditionelles französisches Gericht mit langsam gekochten Bohnen, Würsten und Fleisch passt gut zu GSM-Blends. Die Struktur des Weins ergänzt die herzhaften und schmackhaften Aromen des Cassoulet.

Der aromatische und würzige Charakter dieser australischen GSM-Mischung passt gut zu den Aromen einer Lamm-Tagine, einem nordafrikanischen Eintopf mit getrockneten Früchten und warmen Gewürzen. Der vielschichtige Geschmack von Moussaka, einem griechischen Gericht mit Auberginen, Hackfleisch und Bechamelsauce, kann durch die Fruchtigkeit und Würze des You’ll Never Walk Alone GSM ergänzt werden.

Ob es sich um ein klassisches französisches Bourguignon oder einen deftigen Rindereintopf handelt, der GSM aus Australien kann dem Reichtum und der Tiefe der Aromen in diesen Gerichten standhalten. Die lebhaften Aromen von Ratatouille, einem provenzalischen Gemüseeintopf, können durch die fruchtigen und würzigen Elemente des You’ll Never Walk Alone verstärkt werden.

Die rauchige Note von gegrillten Auberginen und die Reichhaltigkeit von Parmesankäse passen hervorragend zum strukturierten und geschmackvollen Profil des GSM Blend.

Gebratenes Schweinefleisch mit aromatischen Kräutern, wie Rosmarin und Thymian, kann die Schärfe und Fruchtigkeit dieses australischen Rotweines ergänzen.
Und auch die pikanten und leicht würzigen Noten von Wurst und die süße Schärfe von Paprika passen gut zu dem ausgewogenen Profil der GSM-Mischung.

Dank seiner Vielseitigkeit eignet sich der Claymore You’ll Never Walk Alone GSM für Gourmet-Burger mit geschmackvollen Belägen wie karamellisierten Zwiebeln, Blauschimmelkäse oder Barbecue-Sauce.

Die komplexen Aromen dieses Rotweins aus Australien können die verschiedenen Zutaten einer klassischen spanischen Paella ergänzen, z. B. mit Safran versetzter Reis, Meeresfrüchte und Chorizo.

Weintyp

Weingut

Weinland

Weinregion

Rebsorten

, ,

Weinstil

, , ,

Geschmack

Alkoholgehalt in Vol. %

Restzucker in g/l

Säure in g/l

Nettofüllmenge in Liter

Verpackungseinheit in Flaschen

Verschlußart

Jahrgang

Trinkreife

Reifepotential

Trinktemperatur in Grad/Celsius

Dekantieren empfohlen

Empfohlenes Glas

,

Anbau/Bewirtschaftung

Vegan produziert

Ausbau

Allergenhinweis

Lebensmittelunternehmer

Schließen X

Preis

Weintyp

Weinland

Weinregion

Jahrgang

Weinstil

  • (57)
  • (101)
  • (70)
  • (98)
  • (50)
  • (16)
  • (28)
  • (64)
  • (72)
  • (43)

Geschmack

Rebsorten