Topper’s Mountain wines

new england – australien

Zwei Winzerpersönlichkeiten mit Vision

Mark Kirkby gründete das heutige Weingut zwischen 1998 und 2002 mit seiner Frau Stephanie und seinen drei Töchtern. Mit echter Leidenschaft für dieses einzigartige Stück Land auf 900 m Höhe schloss Mark 2001 sein Weinbaustudium ab und bepflanzte den Weinberg. Er experimentierte zunächst mit einigen Sorten, fand aber heraus, dass alternative Sorten wie Gewurztraminer, Petit Manseng, Tempranillo, Tinta Cao, Nebbiolo und Barbera in dem roten, ockerfarbenen Terroir des Weinbergs gut gedeihen.
Im Jahr 2008 stieß Mike Hayes zum Team von Topper’s und hat dem Weingut seither zahlreiche Trophäen und Goldmedaillen eingebracht. Als echter Queenslander hat er in 16 Regionen, 4 Staaten und 2 Ländern als Winzer und Weinbauer gearbeitet. Zusammen mit Mark Kirkby widmet er sich der Aufgabe, die Reinheit und hohe Qualität der Trauben der zu präsentieren, die von dem hoch gelegenen Weinberg Topper’s Mountain stammen. Durch die Kombination von alten und neuen Weintechniken, weniger aufdringlichen Weinherstellungstechniken und der wilden Hefe aus dem Weinberg, können die Trauben ihre Sorteneigenschaften und das lokale Terroir wahrhaftig zum Ausdruck bringen.

Wieder entdeckte Weinregion mit Tradition

Die Gegend um New England ist anders als jede andere Weinbauregion in Australien. Dies liegt an der großen Höhe der Region, mit einer großen Anzahl von Weinbergen über 1000m, dem kühlen Klima und den Böden und der Topographie, die sich hervorragend für die Produktion von Premium-Weinen eignen. Der Topper’s Weinberg liegt nördlich von Tingha, zwischen Armidale und Inverell, auf dem Rückgrat der Great Dividing Range im Norden von NSW. Wir befinden uns am westlichen Rand der New England Tablelands auf einer Höhe von 900m über dem Meeresspiegel. Der Weinberg liegt hoch über den Tälern der Flüsse McIntyre und Gwydir auf wunderschönen, tiefgründigen, roten vulkanischen Böden, die Krasnozems genannt werden und sehr frei entwässernd sind, was den Trauben erlaubt, ein tiefes Wurzelsystem für ihre Wasseraufnahme zu entwickeln.
Der Weinberg ist auf alternative Sorten spezialisiert und umfasst 10 ha mit größeren Blöcken von Tempranillo, Nebbiolo, Gewurztraminer, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Tannat, Petit Manseng und Shiraz. Auch Pinot Noir, Pinotage, Viognier, Touriga Nacionale, Tinta Cao und Barbera gehören zum Rebsortenspiegel. Die große Höhe, das kühle Klima und die besonderen Bodenbedingungen bringen Trauben von höchster Qualität hervor.

Die weine von topper’s mountain wines

Chardonnay

New England

2014 Topper’s Mountain Bricolage Blanc

25,50 

Enthält 19% MwSt.
(34,00  / 1,0 L)
zzgl. Versand

exotisch & aromatisch

New England

2016 Topper’s Mountain Barrel Fermented Gewürztraminer

28,50 

Enthält 19% MwSt.
(38,00  / 1 L)
zzgl. Versand

exotisch & aromatisch

New England

2016 Topper’s Mountain Gewürztraminer

28,50 

Enthält 19% MwSt.
(38,00  / 1 L)
zzgl. Versand

gereift & vielschichtig

New England

2012 Topper’s Mountain Bricolage Rouge

28,20 

Enthält 19% MwSt.
(37,60  / 1 L)
zzgl. Versand

gereift & vielschichtig

New England

2013 Topper’s Mountain Wild Fermented Tempranillo

26,50 

Enthält 19% MwSt.
(35,33  / 1 L)
zzgl. Versand

gereift & vielschichtig

New England

2013 Topper’s Mountain Wild Fermented Nebbiolo

32,00 

Enthält 19% MwSt.
(42,67  / 1 L)
zzgl. Versand

gereift & vielschichtig

New England

2013 Topper’s Mountain Wild Fermented Tannat

32,00 

Enthält 19% MwSt.
(42,67  / 1 L)
zzgl. Versand