Weine im Internet – das verkommt mehr und mehr zu einer Markenschlacht: immer gleichere Weine, Hauptsache günstiger als bei der Konkurrenz.

Weil sie diese Art von Online-Weinangebot zunehmend enttäuschend fanden, beschlossen 3 Freunde aus Bayern mit einem eigens entwickelten Logistik- und Web-Konzept Abhilfe zu schaffen.

Erzählt doch jeder Wein seine eigenen Geschichten, stecken die urigsten Gestalten hinter den Produkten, zaubern die wunderbarsten Landschaften ganz eigene und unverkennbare Meisterwerke in die Flasche. Vor allem die Neue Welt bietet ein unglaubliches Reservoir an möglichen und erstaunlichen Entdeckungen. Hier findet man Weine die echte Geheimtipps werden können und ein manchmal schon spektakuläres Genusserlebnis aufweisen. Und es sind gerade die besten Tropfen, derer man hierzulande kaum habhaft werden kann – bis jetzt.

Weine, fernab vom Mainstream, aber mit eigener Persönlichkeit, und dazu die Geschichten hinter diesen Persönlichkeiten direkt an den Genießer bringen – am Besten erzählt von den Schöpfern der flüssigen Kunstwerke persönlich.

Große Weine direkt von Spitzen-Winzern aus starken Terroirs direkt zu Ihnen nach Hause zu bringen – „Grand Wines Direct“ – das ist unsere Mission.

UNSER TEAM

FLORIAN BERGER

entdeckte bereits 1999 die unvergleichlichen, großen Weine Neuseelands für sich und brachte diese als einer der Pioniere nach Europa. Seine Spezialität ist die internationale Wein-Logistik aus den entlegensten Regionen dieses Planeten, von Winzern in „Far Far Away“ bis zu Ihnen nach Hause auf den Küchentisch.

Daniela Dünckelmeyer

ist Weinexpertin aus Leidenschaft. Als Liebhaberin guten Essens in Kombination mit hochwertigen Weinen steht sie für eines unserer Credos: Genuss und Qualität.
Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zu gutem Wein. Während eines Studienaufenthalts in Neuseeland in den Jahren 2006/2007 erwachte außerdem die Affinität speziell zu diesem Land und dessen ausdrucksstarken Weinen.
Seitdem bildete sie sich stets fort in Sachen Weinexpertise. Seit 2019 gehört sie zum Kreis der Inhaber des Diploma in Wines and Spirits (WSET) und „Weinakademiker“. Beruflich ist die Quereinsteigerin seit 2016 in der Weinbranche tätig, unter anderem bei der Unterstützung und Beratung im Weineinkauf bei wine in motion und nebenbei mit ihrem eigenen kleinen Weinhandel.

STEPHAN JURENDE

Schon in den 1990ern infiziert mit dem Wein-Virus, hat sich der Diplom Kaufmann nach diversen Weinreisen, einem ausschweifenden Selbststudium und der Ausbildung zum Weinakademiker (DipWSET) zu einem gefragten Weinreferenten gemausert. In den letzten drei Jahren arbeitete er zudem als Marketing- und Content Manager im Online-Weinhandel.