39,90 

Enthält 19% MwSt.
(53,20  / 1,0 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

15 vorrätig

 

Feinste Pinot Noir Vollendung aus der schroffen Landschaft Central Otagos

Die Trauben für den Amisfield Pinot Noir wurden von Hand gelesen und für 4 bis 5 Tage kalt mazeriert, bevor die natürliche Vergärung begann. Ungefähr 10% der Reben wurden nicht entrappt. Die Trester (Beerenhäute) wurden immer wieder sanft von Hand untergetaucht, um die Tannine von Schalen und Kernen optimal zu extrahieren. Nach der Fermentation wurde der Wein täglich verkostet, um die optimale Tanninentwicklung zu bestimmen. Im Anschluss reifte der Wein für 15 Monate in französische Eichen-Barriques. Rund 20 Prozent dieser Fässer war dabei neu.

Das Weingut Amisfield liegt in Central Otago auf Neuseelands Südinsel und ist heute eines der Spezialisten für Pinot Noir und aromatische Weißweine.

Die Trauben auch für diesen Pinot Noir stammen alle von Amisfields eigenen Einzellagen, die unterhalb der Gletschergebildeten Pisa Mountain Range liegen. Die Reben auf den unteren Terrassen stehen auf schluffig-lehmigen Waenga Böden. In den Lagen unmittelbar neben dem Weingut wurzeln die Reben auf dem sogenannten Lochar, einer Mischung aus steinigem Geröll und sandigem Lehm. Die Weinberge werden alle vollständig biologisch bewirtschaftet. Hauptaugenmerk dabei ist, die besonderen Böden, Weinpflanzungen und Lebensräume zu erhalten. Die ökologische Bewirtschaftung kombiniert mit dem speziellen, extremen Klima in Central Otago bringt Weine von bemerkenswerter Klarheit, Intensität und Lebendigkeit hervor.

 

Und so schmeckt der Amisfield Pinot Noir

Der Amisfield Pinot Noir verführt die Nase mit einem intensiven Duft nach Pflaumen und dunkelroten Früchten, wie Cranberries und Schlehen, begleitet von feinen Röstaromen und dezent kräutrigen Noten. Am Gaumen setzen sich fruchtig-würzige Eindrücke fort, der Wein zeigt viel Schmelz und geschmeidige Tannine, die Säure ist feingliedrig und gut stützend. Ein charaktervoller Pinot Noir, mit Noblesse, Tiefe und einem langen Finale.

2020 Amisfield Pinot Noir

 

Und dazu passt der Amisfield Pinot Noir

Der Amisfield Pinot Noir ist ein großartiger Begleiter von Geflügel und Wildgeflügel. Wir schätzen ihn sowohl zu gebratener Ente als auch zu gebratener Gans. Richtig traditionell mit Kartoffelknödeln, Blaukraut und deftiger Bratensauce. Ganz vorzüglich passt der Wein auch zu Lammkarrees mit Rosmarinkartoffeln.

Weintyp

Weingut

Weinland

Weinregion

Rebsorten

Weinstil

, ,

Geschmack

Alkoholgehalt in Vol. %

Restzucker in g/l

Säure in g/l

Nettofüllmenge in Liter

Verpackungseinheit in Flaschen

Verschlußart

Jahrgang

Trinkreife

Reifepotential

Trinktemperatur in Grad/Celsius

Dekantieren empfohlen

Empfohlenes Glas

,

Anbau/Bewirtschaftung

Vegan produziert

Ausbau

Allergenhinweis

Lebensmittelunternehmer

Schließen X

Preis

Weintyp

Weinland

Weinregion

Jahrgang

Weinstil

  • (57)
  • (101)
  • (70)
  • (98)
  • (50)
  • (16)
  • (28)
  • (64)
  • (72)
  • (43)

Geschmack

Rebsorten