80,90 

Enthält 19% MwSt.
(107,87  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

125 vorrätig

 

Der am meisten verehrte Rotwein Neuseelands

Der Name Coleraine leitet sich vom Weinberg Coleraine ab, der Heimat von John und Wendy Buck von Te Mata Estate. Johns verstorbener Großvater wurde in Coleraine in Nordirland geboren und der Name hat sich über den Familiensitz bis hin zu diesem großen Wein Neuseelands erhalten. Ursprünglich ein Einzellagenwein, ist Coleraine seit 1989 eine Assemblage der feinsten Weine, die aus verschiedenen Parzellen der ältesten Weinberge von Te Mata Estate in den Havelock Hills stammen. Jede Traubenparzelle wurde entrappt, bevor eine traditionelle Maischegärung mit verlängerter Mazeration auf den Schalen stattfand. Die daraus resultierenden Weine wurden dann für 17 Monate in überwiegend neuen französischen Eichenbarriques gereift. Während dieser Zeit wurden sie regelmäßig aufgefüllt und umgefüllt. Der endgültige Verschnitt besteht aus 52% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot und 15% Cabernet Franc.

 

Und so schmeckt der Coleraine vom Te Mata

Der Spitzenwein aus der Region Hawke’s Bay. Der Te Mata Coleraine verführt mit einem intensiven, vielschichtigen Duft nach Cassis, Schwarzkirsche, Himbeerblättern und rauchig-röstigen Noten, Schokolade, Espresso und Zedernholz. Am Gaumen bietet dieser Rotwein eine großartige Tiefe und Komplexität, rote Früchte setzen sich wunderbar fort, untermalt von Mokka, eine straffe, feinnervige Säure und geschmeidige Tannine geben dem Wein Struktur. Ein vorzüglicher Wein, mit Finesse, außergewöhnlicher Länge und einem großartigem Entwicklungspotential von mindestens 12 Jahren.

2018 Te Mata Coleraine

 

Und dazu passt der Coleraine vom Te Mata

Der Te Mata Colerain ist ein echter Meditationswein, doch vor allem zu kurzgebratenem oder gegrilltem Fleisch von Rind, Lamm oder Wild eine Offenbarung. Probieren Sie ihn zum Entrecôte Sous Vide mit französischem Kartoffelgratin und grünen Bohnen.

Weintyp

Weingut

Weinland

Weinregion

Rebsorten

, ,

Weinstil

, ,

Geschmack

Alkoholgehalt in Vol. %

Restzucker in g/l

Säure in g/l

Nettofüllmenge in Liter

Verpackungseinheit in Flaschen

Verschlußart

Jahrgang

Trinkreife

Reifepotential

Trinktemperatur in Grad/Celsius

Dekantieren empfohlen

Empfohlenes Glas

Anbau/Bewirtschaftung

Vegan produziert

Ausbau

Allergenhinweis

Lebensmittelunternehmer

"Undeniably well-crafted and impeccably styled, the wine exhibits cassis, dark cherry, cedar, violet and subtle tobacco characters on the nose with a light seasoning of warm spice. The palate offers outstanding concentration and multi-layered mouthfeel, combined with fabulous fruit purity and elegant oak undertones, leading to an impressively prolonged finish backed by seamlessly integrated chalky tannins. At its best: 2026 to 2038. A wine of sublime sophistication and presence." -Sam Kim, Wine Orbit, February 2020, 98/100 points

"Coleraine is, perhaps, my favourite red wine produced south of the equator. Exquisite perfume over purple silk sheets of dense tannin. Roll in them. Luxuriate in the quality on off er here, now, and for decades to come. Black fruit, raspberry coulis, sweet rolling tobacco, hazelnut, roses, nutmeg and paprika. It’s tightly packed, with a distinct ‘mineral’ feel to the acidity, concentrated but light on its feet. Dark chocolate and subtle leafy fragrance, long and powerful through the fi nish, with a deliciously adult walnut burr to close. Magnificent." -Gary Walsh, The Winefront, February 2020, 97/100 points

"Very deep, concentrated, bright purple/red colour. The bouquet is exquisite with a multitude of black fruits, blueberry, cassis, violet and cedar aromas, and much more besides. The detail is outstanding, as is the intensity of the palate. It’s very concentrated and powerful, firmly-structured and has tremendous persistence. The tannins are firm and abundant and will help guarantee a long life, but they are ripe and accessible and the wine is already approachable. (52% cabernet sauvignon, 33% merlot, 15% cabernet franc) 2023–2048." -Huon Hooke, The Real Review, February 2020, 98/100 points

"Bright, youthful blended red of cabernet sauvignon (52%), merlot (33%) and cabernet franc (15%). This is classic Coleraine with cassis, cedar, floral, blueberry, a suggestion of wood-smoke, anise and spicy oak flavours. Terrific depth and an exquisite balance between fruit sweetness and acid/tannin structure. It will be a long-distance runner. Drink 2019 to 2028." -Bob Campbell MW, The Real Review, March 2020, 98/100 points

Schließen X

Preis

Weintyp

Weinland

Weinregion

Jahrgang

Weinstil

  • (43)
  • (75)
  • (68)
  • (87)
  • (24)
  • (20)
  • (37)
  • (47)
  • (54)
  • (34)

Geschmack

Rebsorten