29,60 

Enthält 19% MwSt.
(39,47  / 1,0 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

93 vorrätig

 

Pegasus Bay Estate Riesling – Vollendete Riesling Kunst von Neuseelands Südinsel

Der Pegasus Bay Estate Riesling stammt von einer Lage im Waipara-Tal in Nord-Canterbury. Der Weinberg befindet sich auf frei abfließenden, nach Norden ausgerichteten Terrassen. Er profitiert davon, dass er im Windschatten der Teviotdale Berge liegt, was maximalen Schutz vor den östlichen Brisen des Pazifiks bietet und somit ein einzigartiges Mesoklima schafft. Die Rebstöcke sind über 35 Jahre alt, wobei ein großer Teil auf eigene Wurzeln (wurzelecht) gepflanzt wurde. Sie stehen auf den „Glasnevin Gravels“, wo Grauwackesteine, Schluff und Lehm im Laufe der Jahrtausende von den Bergen heruntergespült wurden. Der Boden ist karg, so dass die Reben von Natur aus weniger wuchsstark sind. Dies führt zu geringen Erträgen an optimal gereiften, hochwertigen und geschmacksintensiven Trauben, die die Qualitäten dieses einzigartigen Terroirs voll zum Ausdruck bringen. Der Weinberg wird von vielen warme Tagen beeinflusst, aber die Nächte gehören zu den kühlsten im Waipara Valley. Dadurch wird die Reifezeit der Trauben verlängert und es bleibt gleichzeitig ein guter natürlicher Säuregehalt erhalten.

Die Donaldson Family, Gründer von Pegasus Bay, war bereits vor 40 Jahren der Vorreiter des Weinbaugebiets Waipara Valley in North Canterbury auf der neuseeländischen Südinsel. Heute steht der Name Pegasus Bay für eine der renommiertesten neuseeländischen Weingüter und überzeugt stets mit herausragenden Weinen. North Canterbury ist eine ideale Spielwiese für Riesling, die es ermöglicht, konzentrierte Weine zu erzeugen. Die Weine besitzen in der Regel eine angenehme Säure und Finesse. Der Pegasus-Riesling-Hausstil besteht darin, ein paar Trauben mit Edelfäule (Botrytis Cinerea) mit zu verarbeiten. Im Anschluss an die Lese wurde der Saft langsam bei kühlen Temperaturen vergoren, damit der den einzigartigen Charakter der Region und der Lage zum Ausdruck bringt. In allen Produktionsschritten wurde der Wein sehr sorgfält und schonend behandelt, um ein wenig von seiner natürlichen Kohlensäure zu bewahren. So hat der Pegasus Bay Estate Riesling 2022 eine dezente Spritzigkeit bekommen, die dem Wein zusätzliche Lebendigkeit verleiht.

 

Und so schmeckt der Pegasus Bay Estate Riesling

Der Pegasus Bay Estate Riesling betört mit einem komplexen Feuerwerk an Zitrusfrüchten, tropischen Noten und Parfüm, unterlegt mit mineralischen Aromen. Anklänge von Grapefruit, Litschi, grünem Apfel und Limonensorbet werden begleitet von subtilen Noten von Rosenblättern sowie einem verblüffenden Hauch von Feuerstein. Am Gaumen ist dieser Riesling aus Neuseeland knackig und energiegeladen, die saftigen, frischen Früchte werden von einer feinen Säure unterstützt, die den trockenen Abgang perfekt ausbalanciert. Ein gut strukturierter, sehr eleganter Wein, mit einem langen Abgang, der zum Nachschenken verführt.

2022 Pegasus Bay Estate Riesling

 

Und das passt zum Pegasus Bay Estate Riesling

Probieren Sie den Pegasus Bay Estate Riesling zu würzigen Speisen, wie thailändischen, indischen oder mexikanischen Gerichten. Die dezente Restsüße des Weins kann dazu beitragen, die Schärfe der Gewürze auszugleichen, während seine Säure die Geschmacksrichtungen ergänzt.

Dieser neuseeländische Riesling passt gut zu einer Vielzahl von asiatischen Gerichten, darunter Sushi, Sashimi, chinesisches Essen zum Mitnehmen und koreanisches Barbecue. Seine Säure und seine fruchtigen Noten unterstreichen die Aromen von Meeresfrüchten, Sojasaucen und Ingwer.

Der Pegasus Bay Estate Riesling ist ein hervorragender Begleiter zu allen Arten von Meeresfrüchten, von zarten weißen Fischen wie Seezunge oder Kabeljau bis hin zu reichhaltigeren Varianten wie Lachs oder Hummer. Die knackige Säure des Weins unterstreicht den Reichtum der Meeresfrüchte und sorgt für ein harmonisches Zusammenspiel.

Ob gebratenes Schweinefleisch, Koteletts oder Filet, dieser Riesling aus Neuseeland passt gut zu Schweinefleischgerichten. Die Säure des Weins ergänzt die Aromen des Fleisches, und seine Süße kann die pikanten Elemente des Gerichts ausgleichen.

Er passt auch gut zu Geflügelgerichten, vor allem zu leichteren Fleischsorten wie Huhn oder Truthahn. Die feingliedrige Säure des Weins unterstreicht die Aromen, während seine Süße die Milde des Fleisches ausgleichen kann. Dieser neuseeländische Weißwein kann eine herrliche Ergänzung zu einer Käseplatte sein, insbesondere zu cremigen und weichen Käsesorten wie Brie, Camembert oder Ziegenkäse. Die leichte Restsüße des Weins ergänzt die Reichhaltigkeit des Käses.

Der Pegasus Bay Estate Riesling kann zudem eine erfrischende Wahl für Salate sein, insbesondere für solche mit Vinaigrette-Dressings. Seine Säure kann mit der Schärfe des Dressings und den verschiedenen Salatzutaten harmonieren.

Das Süße- und Säurespiel dieses neuseeländischen Rieslings passt gut zu Entengerichten, sei es ein Entenbraten mit fruchtiger Glasur oder eine klassische Ente à l’orange.

Weintyp

Weingut

Weinland

Weinregion

Rebsorten

Weinstil

, , , ,

Geschmack

Alkoholgehalt in Vol. %

Restzucker in g/l

Säure in g/l

Nettofüllmenge in Liter

Verpackungseinheit in Flaschen

Verschlußart

Jahrgang

Trinkreife

Reifepotential

Trinktemperatur in Grad/Celsius

Dekantieren empfohlen

Empfohlenes Glas

,

Anbau/Bewirtschaftung

Vegan produziert

Ausbau

Allergenhinweis

Lebensmittelunternehmer

Schließen X

Preis

Weintyp

Weinland

Weinregion

Jahrgang

Weinstil

  • (57)
  • (101)
  • (71)
  • (99)
  • (50)
  • (16)
  • (28)
  • (64)
  • (72)
  • (44)

Geschmack

Rebsorten