47,50 

Enthält 19% MwSt.
(63,33  / 1,0 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

97 vorrätig

 

Ein Bilderbuch Pinot Noir der Neuen Welt

Für die Herstellung des Pegasus Bay Pinot Noir wurden traditionelle burgundische Methoden angewandt. Geerntet wurden die verschiedenen Parzellen, je nach Reifegrad in unterschiedlichen Stadien. Das Ziel: eine Bandbreite verschiedener Aromen roter und dunkler Beeren zu erhalten. Ungefähr 40% der Trauben wurden als ganze Trauben in die Gärbottiche gelegt, der Rest wurde abgebeert. Die Fässer wurden in den nächsten Tagen kühl gehalten, um die weichen, seidigen Tannine aus den Schalen des Pinot Noir zu extrahieren. Nach etwa einer Woche begann der Most auf natürliche Weise zu gären. Während der Gärung wurden die Schalen der Trauben zweimal täglich sanft untergetaucht. Nach Abschluss der Gärung wurden die Traubenreste bis zu einer Woche im Wein belassen. So wurden verschiedenste Tannine extrahiert, die dem Wein Struktur und Tiefe verleihen. Anschließend wurde der Wein sanft abgepresst
und in französische Barriques aus Eichenholz (40 % davon neu) gefüllt. Nach einer 15-monatigen Reifung in diesen Barriques, erfolgte das Verschneiden.

Die Donaldson Family, Gründer von Pegasus Bay, war bereits vor 40 Jahren der Vorreiter des Weinbaugebiets Waipara Valley in North Canterbury auf der neuseeländischen Südinsel. Heute steht der Name Pegasus Bay für eine der renommiertesten neuseeländischen Weingüter und überzeugt stets mit herausragenden Weinen.

 

Und so schmeckt der Pegasus Bay Estate Pinot Noir

Der Pegasus Bay Estate Pinot Noir verführt mit einer facettenreichen, animierenden Nase. Dunkle Kirschen, Preiselbeeren, Nelken und Lavendel, unterlegt mit rauchig-erdigen Noten. Am Gaumen ist dieser Pinot Noir vollmundig und saftig, mit geschmeidigen Tanninen und erfrischender Säure. Die Textur ist seidig, der Abgang würzig und lang anhaltend.

2020 Pegasus Bay Pinot Noir

 

Und dazu passt der Pegasus Bay Estate Pinot Noir

Der Pegasus Bay Estate Pinot Noir ist wie gemacht für Wild und Geflügel, wie Gans oder Ente. Wir lieben ihn besonders zu zu gebratener Ente, sei es klassisch deutsch mit Knödel und Blaukraut (Klößen und Rotkohl) oder asiatisch zubereitet. Großartige ist der Wein auch zu Lammkarrees mit weissen Bohnen und Rucola Pesto.

Weintyp

Weingut

Weinland

Weinregion

Rebsorten

Weinstil

, ,

Geschmack

Alkoholgehalt in Vol. %

Restzucker in g/l

Säure in g/l

Nettofüllmenge in Liter

Verpackungseinheit in Flaschen

Verschlußart

Jahrgang

Trinkreife

Reifepotential

Trinktemperatur in Grad/Celsius

Dekantieren empfohlen

Empfohlenes Glas

,

Anbau/Bewirtschaftung

Vegan produziert

Ausbau

Allergenhinweis

Lebensmittelunternehmer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2020 Pegasus Bay Pinot Noir“

"A bit reductive on the nose but with some air you are greeted with aromas of wild cherries, blackberries, thyme, bark, earth and orange peel. Medium-bodied with deliciously savoury undertones to the cherry fruit. There is concentration in the mid-palate that pushes the palate through to a generous finish. Deep and complex." -James Suckling Wine Reviews, www.jamessuckling.com, November 2022, 95/100 points

"Moreish and delicious in equal doses, the delicacy and generosity of these Pegasus Bay Pinots are captivating. Sustainably farmed on the family's Waipara vineyards, this is dense, meaty and plummy from the get-go. A pretty violet and purple flower perfume diffuses from the glass. So silky, it slides through with absolute ease. There is a charm about its presence yet there is plenty of depth here to sink your claws into. Charred oak rises up with more time in the glass with a thread of fine spices hitching a ride. A divine mouth perfume clings to a persistent finish calling you back for more, an invitation that is hard to resist. Great stuff!" -Steve Leszczynski, Qwine www.qwinereviews.com, October 2021, 94/100 points

Schließen X

Preis

Weintyp

Weinland

Weinregion

Jahrgang

Weinstil

  • (57)
  • (101)
  • (71)
  • (99)
  • (50)
  • (16)
  • (28)
  • (64)
  • (72)
  • (44)

Geschmack

Rebsorten