58,50 

Enthält 19% MwSt.
(78,00  / 1 L)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

 

Ein Chardonnay mit dezentem Holzeinsatz

Der Chardonnay vom Mendoza-Klon aus Block 6 wurde ganz gepresst, über Nacht abgesetzt und durch Schwerkraft in das Fass im unterirdischen Keller geleitet. Die Gärung erfolgte mit einheimischen Hefen in gebrauchten französischen Eichenbarriques (keine neue Eiche). In diesen Fässern fand auch eine lange und vollständige malolaktische Gärung statt, welche die Säure deutlich abmilderte. Nach 16 Monaten Fassreifung wurde der Wein schließlich in den Tank umgezogen, bevor schließlich die unfiltrierte Abfüllung erfolgte.

 

Und so schmeckt der Chardonnay Block 2 von Felton Road

Der Chardonnay Block 2 von Felton Road riecht intensiv nach weißen Blüten und grüner Melone, begleitet von mineralischen Tönen. Am Gaumen ist der Wein dann druckvoll, mit belebender, feinnerviger Säure und einer eindrucksvollen, salzigen Mineralität, die von den Schieferschotterböden und den alten Reben herrühren.

2020 Felton Road Block 2 Chardonnay

 

Und das passt zum Chardonnay Block 2 von Felton Road

Der Chardonnay Block 2 von Felton Road paßt ideal zu cremigen und buttrigen Speisen, deftige Suppen, Eintöpfen und Saucen.

Weintyp

Weingut

Weinland

Weinregion

Rebsorten

Weinstil

, ,

Geschmack

Alkoholgehalt in Vol. %

Restzucker in g/l

Säure in g/l

Nettofüllmenge in Liter

Verpackungseinheit in Flaschen

Verschlußart

Jahrgang

Trinkreife

Reifepotential

Trinktemperatur in Grad/Celsius

Dekantieren empfohlen

Empfohlenes Glas

Anbau/Bewirtschaftung

Vegan produziert

Ausbau

Allergenhinweis

Lebensmittelunternehmer

Schließen X

Preis

Weintyp

Weinland

Weinregion

Jahrgang

Weinstil

  • (43)
  • (75)
  • (68)
  • (87)
  • (24)
  • (20)
  • (37)
  • (47)
  • (54)
  • (34)

Geschmack

Rebsorten