17,50 

Enthält 19% MwSt.
(23,33  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

12 vorrätig

 

Ein herzhaft-würziger Syrah

Die Trauben für diesen wunderbaren Syrah stammen aus den eigenen Weinbergen in Hawke’s Bay’s Bridge Pa Triangle, Woodthorpe Terraces und aus den Gimblett Gravels Subregionen. Nach der Lese der einzelnen Parzellen wurden die Trauben abgebeert und es erfolgte eine längere Mazeration auf den Schalen, bevor gepresst und fermentiert wurde. Ausgebaut wurde der Wein für acht Monate in einer Mischung aus neuen und gebrauchten französischen Eichenfässern.

 

Und so schmeckt der Syrah Estate Vineyard von Te Mata

Der Te Mata Syrah Estate Vineyards präsentiert ein Bukett als würde man eine Gewürzdose öffnen. Das Glas quillt über mit Schwarzkirsche, Himbeere, begleitet von Thymian, Pfeffer und den unwiderstehlichen Düften von Pflaume, Vanille und Anis. Am Gaumen ist dieser Syrah gut strukturiert, tiefgründig und herzhaft, mit viel üppiger Frucht, dezent floralem Charme von Lavendel, verlockenden Noten von Muskatnuss und dunklem Kakao. Ein faszinierender Rotwein, mit geschmeidigem Tannin, feinnerviger Säure und langem Nachhall.

2017 Te Mata Syrah Estate Vineyards

 

Und das passt zum Syrah Estate Vineyard von Te Mata

Der herzhaft würzige Te Mata Syrah Estate Vineyards passt großartig zur deftigen Brotzeit mit Schinken und Wurstwaren und zu deftigen Grilladen, vor allem zu roten Fleischsorten. Super ist er auch zu herzhaften Weichkäsen.

Weintyp

Weingut

Weinland

Weinregion

Weinstil

, ,

Geschmack

Alkoholgehalt in Vol. %

Restzucker in g/l

Säure in g/l

Nettofüllmenge in Liter

Verpackungseinheit in Flaschen

Verschlußart

Jahrgang

Trinkreife

Reifepotential

Trinktemperatur in Grad/Celsius

Dekantieren empfohlen

Empfohlenes Glas

Anbau/Bewirtschaftung

Vegan produziert

Ausbau

Allergenhinweis

Lebensmittelunternehmer

Schließen X

Preis

Weintyp

Weinland

Weinregion

Jahrgang

Weinstil

  • (44)
  • (76)
  • (68)
  • (87)
  • (25)
  • (20)
  • (37)
  • (47)
  • (54)
  • (35)

Geschmack

Rebsorten