52,00 

Enthält 19% MwSt.
(69,33  / 1,0 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

24 vorrätig

 

Adamá EF – 100 Prozent Tinto del País vom Feinsten

Das Team von Proyectos Sanctvs, rund um den Önologen Ernesto Franco (EF), ist durch die Leidenschaft für guten Wein vereint. Uniforme, homogene Weine sind nicht ihr Ding. Stattdessen zielen die Weinbeseelten darauf ab, die Eigenschaften des Terroirs und des einzelnen Jahrgangs herauszuarbeiten. So entstehen im Herzen der Ribera del Duero einzigartige, charaktervolle Weine. Der Name Adamá bedeutet ursprünglich „Land“. Er spiegelt die Bedeutung wieder, die der Boden als Ursprung von allem, für den Wein hat.

Auch der Adamá EF wird ausschließlich aus der Rebsorte Tempranillo hergestellt. Sie wird in der Ribera del Duero „Tinto del País“, manchmal auch Tinto Fino genannt. Das Traubenmaterial kommt von den besten Parzellen der Weinberge. Der dortige Sedimentboden besteht hauptsächlich aus Schichten von Kalkstein und tonhaltigem Sand. Die Rebstöcke befinden sich auf einer durchschnittlichen Meereshöhe von 846 Metern. Ihr Alter liegt im Durchschnitt bei 60 Jahren. Um sie vor Frost zu schützen und die Morgensonne zu nutzen, sind sie nach Südosten ausgerichtet.

Das Klima in der Region ist kontinental, mit atlantischem Einfluss und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 11 Grad Celsius. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei rund 475 Millimetern im Jahr. Die ausgezeichnete Drainage der Böden und die perfekte Lage schützen die Weinberge vor Frühlingsfrösten und vor den gefährlichen Nordwinden. Im Sommer herrscht ein ideales Gleichgewicht zwischen der Wärme des Tages und der Kühle der Nacht.

Die manuelle Lese des Jahrgang 2009 erfolgte am 10. Oktober, in 25 Kilo-Kisten. Der Ertrag des nahezu perfekten Traubenmaterials aus 6 angrenzenden Parzellen lag bei rund 2.576 kg pro Hektar. Die anschließende 21-tägige Mazeration und Fermentation der Trauben erfolgte in Edelstahltanks. Nach einer malolaktischen Gärung begann der Ausbau des Weins für rund 8 Monate in neuen französischen Eichenbarriques.

 

Und so schmeckt der Adamá EF von Proyectos Sanctus

Der granatrot leuchtende Adamá EF von Proyectos Sanctus animiert mit einem vielschichtigen Duft nach reifen Brombeeren, Heidelbeeren und Cassis unterlegt mit den feinen Röstnoten des Barriqueausbau: Kakao, Zedernholz, Tabak, Toast, Räucherspeck und Vanille. Dezente Gewürznoten gesellen sich dazu. Am Gaumen ist dieser Tempranillo dicht gewoben und vollmundig, mit viel fleischiger Frucht, feinem Schmelz und wärmender Würze. Das Tannin ist sehr geschmeidig, die Säure feingliedrig und gut stützend. Trotz seiner Wucht ein unglaublich eleganter, ausgewogener Wein, mit einem langen, feinwürzigen und zugleich saftigen Nachhall. Der 2007er Adamá EF ist jetzt wunderbar trinkreif, hat aber noch ein weiteres Entwicklungspotential bis mindestens 2026.

2009 Proyectvs Sanctvs Adamá EF

Und dazu passt der Adamá EF von Proyectos Sanctus

Der Adamá EF von Proyectos Sanctus ist ein vielseitiger Rotwein, der gut zu einer Vielzahl von Speisen passt. Wunderbar ist er zu gegrilltem Fleisch. Die kräftigen und fruchtigen Aromen des Tempranillo passen hervorragend zu gegrilltem Fleisch wie Steak, Lammkoteletts oder Würstchen. Die Säure und die Tannine des Weins helfen, die Reichhaltigkeit des Fleisches zu durchbrechen. Der Adamá EF ist ein klassischer spanischer Wein und passt daher gut zu traditionellen spanischen Gerichten. Probieren Sie ihn zu Paella, Chorizo, Tapas (wie Patatas Bravas oder spanischem Käse) oder gebratenem Spanferkel. Die lebhafte Säure dieses spanischen Rotweines passt gut zu Tomatengerichten wie Pasta mit Marinarasauce, Pizza oder Ratatouille. Die fruchtigen Noten des Weins ergänzen die Süße und Schärfe der Tomaten. Zu gebratenem Gemüse wie Auberginen, Paprika oder Pilze passen hervorragend zu diesem Tinto del País aus der Ribera del Duero. Die erdigen und fruchtigen Aromen des Weins ergänzen die karamellisierten Geschmacksnoten des Gemüses. Und natürlich passt er gut zu gereiftem und hartem Käse wie Manchego oder Parmesan. Die Tannine und die Säure des Weins können die Reichhaltigkeit des Käses durchbrechen und eine harmonische Kombination schaffen.

Weintyp

Weingut

Weinland

Weinregion

Rebsorten

Weinstil

, ,

Geschmack

Alkoholgehalt in Vol. %

Restzucker in g/l

Säure in g/l

Nettofüllmenge in Liter

Verpackungseinheit in Flaschen

Verschlußart

Jahrgang

Trinkreife

Reifepotential

Trinktemperatur in Grad/Celsius

Dekantieren empfohlen

Empfohlenes Glas

,

Anbau/Bewirtschaftung

Vegan produziert

Ausbau

Allergenhinweis

Lebensmittelunternehmer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2009 Proyectvs Sanctvs Adamá EF“

Schließen X

Preis

Weintyp

Weinland

Weinregion

Jahrgang

Weinstil

  • (57)
  • (99)
  • (75)
  • (105)
  • (47)
  • (16)
  • (31)
  • (67)
  • (77)
  • (40)

Geschmack

Rebsorten